Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Cuxhaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: MS Oste

Oste

Motorschiff des Wasser- und Schifffahrtsamtes Cuxhaven

Arbeitsschiff für den Außenbezirk des WSA Cuxhaven

Baujahr: 1998, am 16.06.1998 in Dienst gestellt!

Technische Daten:

Länge, ü.a.: 16,61 m
Breite, ü.a.: 4,70 m
Tiefgang, max.: 1,34 m
Max. Geschwindigkeit: 9 kn bzw. 16,7 km/h
Fahrtgebiet: Nationale Fahrt
Bauwerft: Fr. Fassmer GmbH & Co., Schiffs- und Bootswerft , 27804 Berne/Motzen
Bau.Nr.: 97/1/1720
BRZ: 36
NRZ: 10
Deplacement: 33,5 to
GL-Klasse Schiff: +100 A5 K
GL-Klasse Maschine: + MC
Besatzung: 2 Personen
Hauptantrieb: MAN D2866 TE, 221 kW bei 2100 UpM
Hilfsdiesel: MTU 4 R 099 AZ51, 35 kW bei 1500 UpM
Kran: Palfinger Typ: PK 3700 M (Knickausleger), 0,8 to bei 3,1 m

Schubfender vorne, zur Kopplung mit Schubschute DP 3832 nur im Binnenwasserstraßenbereich!

Aufgaben:

Wasserbauaufgaben

Das MS "Oste" dient als Arbeitsschiff des Außenbezirkes des WSA Cuxhaven in Verbindung mit der Schubschute "DP 38 32" für alle Arbeiten die bei der wasserseitigen Bearbeitung im oder am Gewässerbett der Bundeswasserstraße Oste und Elbe anfallen: