Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Cuxhaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: DP 3832

dp3832

Decksprahm des Wasser- und Schifffahrtsamtes Cuxhaven

Baujahr: 1997

Arbeitsschute für den Außenbezirk des WSA Cuxhaven, zusammen mit MS. "Oste" (Schubverband) für die Wasserbauarbeiten auf den Bundeswasserstraßen Oste und Elbe gebaut.

Eingeschränktes Einsatzgebiet "Binnenwasserstraßen der Zone 2" (keine See-Zulassung)

Technische Daten:

Länge, ü.a.: 23,13 m
Breite, ü.a.: 6,07 m
Tiefgang, max.: 0,90 m
Freibord, bei Tg. max.: 0,73 m
Fahrtgebiet: Binnenwasserstraßen der Zone 2
Bauwerft: Grube Werft, Hamburg Oortkaten
Tragfähigkeit: 41 to
Zulassung: SUK (Schiffsattest nach Binnenschifffahrtsuntersuchungsordnung)
Besatzung: keine feste Besatzung
Kran: Herst.: Palfinger, hydraulischer Kran, auf vom Deck abnehmbarem Fundament und einem Dieselmotor 22kW für die Hydraulik und Stromerzeugung/Bordnetzbatterieladung (24 Volt).
Hakenlast/Ausladung: 0,84 to bei 10,4 m und 2,38 to bei 4,20 m

Der Heckspiegel ist mit einem dem Schubfahrzeug (MS. "Oste") angepassten Schubnische sowie mit zwei Handkoppelwinden (13,4 kN Haltekraft) versehen.