Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Cuxhaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Aufgaben des WSA Cuxhaven

Das Wasser- und Schifffahrtsamt ist eine Ortsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung als oberste Bundesbehörde. Die zuständige Mittelinstanz ist die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord in Kiel, das ist eine von 7 WSD'en bundesweit.

Das WSA Cuxhaven erfüllt seine gesetzlichen Aufgaben mit rund 275 Beschäftigten. Das umfangreiche Aufgabenspektrum verlangt spezielles Wissen, Kenntnisse und Fertigkeiten aus nautischen, technischen, wirtschaftlichen, handwerklichen und Verwaltungsberufen.

Links in der Menüleiste können Sie Informationen über die umfangreichen Aufgaben des WSA Cuxhaven auswählen, die zur Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs auf der Elbe und auf der Oste bis zum Osteperrwerk sowie an den Uferbereichen beitragen.

Die folgende Grafik zeigt den organisatorischen Aufbau des WSA Cuxhaven.

Organigramm WSA Cuxhaven