Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Cuxhaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Strompolizei

Wasserstraßenaufsicht (Strompolizei)
Um die Wasserstraßen in einem für die Schifffahrt erforderlichen Zustand zu erhalten sind Anlagen Dritter in/an/über und unter den Bundeswasserstraßen zu genehmigen und zu überwachen. Die Beseitigung vorhandener Störungen der Wasserstraßen werden mittels strompolizeilicher Maßnahmen (z.B. Verfügungen zur Bergung von untergegangenen Fahrzeugen oder Anlagen aus der Bundeswasserstraße, zur Mängelbeseitigung an baulichen Anlagen,...) erwirkt.

Allgemeine Informationen zu strom- und schifffahrtspolizeilichen Genehmigungen

Merkblatt zur Erteilung von strom- und schifffahrtspolizeilichen Genehmigungen